einfach

einfach

  • Einfach zusammenzubauen | Sehr variabel in Höhe und Abstand
  • Geschicklichkeitstraining, Biegen um Stangen: Um eine im Kreis,
    um zwei in einer Acht | Im Slalom | Im gebogenen Slalom (Langsam arbeiten)

einfach

  • Geschicklichkeitstraining, Stangen Steigen: Eine Stange | mehrere Stangen
    Auf gleicher Höhe | Mehrere Stangen unterschiedlich hoch oder schräg gestellt
    Wichtig: Langsam, konzentriert und kurz üben | Pfote für Pfote

einfach

  • Weitere Varianten, Stangen steigen: Längere Strecken geradeaus (ab 10 Stangen)
    Fächerförmig (Mensch geht außen oder innen mit) | Labyrinth
  • Bei speziellen Krankheiten: Zusammenarbeit mit Tierphysiotherapeuten

Der Dogstepper ist ein geniales Trainingsgerät für nahezu alle Trainingsbereiche des Hundesports. Ob Dogdance, Agility, Longieren, Tricktraining oder einfach als Freizeitspaß für den Familienhund- der Dogstepper läßt sich vielseitig einsetzen. Im Bereich Tierphysiotherapie / Hundeturnen leistet er wertvolle Dienste weil die Tierbesitzer neben den Behandlungen ihr Training zuhause weiterführen können. Die Idee zu diesem Trainingsgerät wurde von Denise Nardelli während einer 2-Jährigen Testphase in Zusammenarbeit mit vielen Hundeschulen, Tierphysiotherapeuten, Dogdancetrainern sowie unzähligen Seminarteilnehmern stetig verbessert. Das Ergebnis: Ein extrem vielseitiges Trainingsgerät. Der Dogstepper ist leicht, handlich und beliebig erweiterbar und bietet unzählige Möglichkeiten das Training spannender zu machen.